Rückblick Blickfang 2018

So leer war die Halle im Stage One nur gerade beim Aufbau.

"stopper" in der Ausstellung.

"bleistift" skulptural ornamentiert (mod. dép.) in der Ausstellung

Besuchen Sie uns auf der Blickfang im Stage one in Zürich

 

Testen Sie mit uns spannende tät-tat-Neuheiten:

Neue Lyrik von Ilma Rakusa, mehr Upcycling aus Flachbildschirmen und Bildschirmfolien, neue funktionale Textilien und skulpturale Ornamente auf Gebrauchsgegenständen.

Gemeinsam mit uns im Stand: IC-Design, Stephanie und Peter Kahane, die seit dem 1.1.2018 unsern Vertrieb an Handelskunden übernommen haben!

 

Wir freuen uns auf Sie!

"spektral" von unten anschauen

 

Einmal auf den Boden liegen und den Bewegungen eines hängenden "spektrals" von unten zuschauen. - Gut für die Augen und den Geist.

"spektral" wurde als Neuheit von unsern Kunden nicht sofort akzeptiert: Es dauerte fast zwei Jahre, bis es angenommen wurde. - Heute gehört es zu unsern Museums-Klassikern und wird auf der ganzen Welt verkauft.

neue Farbe im September

 

Die sacco-Kollektion wird erweitert.

(alle Bilder: Dock//St. Gallen)

Aktuell

iac Zürich

Gastveranstaltung mit Brigitta Martig-Imhof:  "ich tät so gern - ich tat es ......"

 

Zwischen dem Reden und dem Tun liegt das Meer, besagt ein italienisches Sprichwort.
24 Jahre haben Brigitta und Benedikt Martig-Imhof zwischen dem Konjunktiv und dem Präteritum gewirkt und weit über 200 Alltagsgegenstände entwickelt, die sozial hergestellt und weltweit vertrieben werden.

Wann:
Dienstag, 18. September 2018
19.30-21.30 Uhr

Wo:
iac Integratives Ausbildungszentrum
Ausstellungsstrasse 102
8005 Zürich

www.iac.ch

... hold on to your screens

 

Computer demontieren ist Alltag im Dock//St. Gallen. Mehrere tausend Tonnen Elektronikschrott werden von den ehemals langzeitarbeitslosen Menschen jährlich in den Docks zerlegt.

 

Tür an Tür mit tät-tat.


Parallelwelt tät-tat-Produktion.

Es entstehen Seifenschalen aus den Flachbildschirmen.

Es entstehen circulas aus den Bildschirmfolien.